Liebe

Jede Faust hat ein Gesicht, der Stärkere darin die Nasen bricht, und der Schlaue Ränke Schmied, wir vom Superschlauen stets besiegt. Die Fackel der Vernunft, sie lodert, ein Fanal der Menschheit, oder? Was Ihr Weisen wohl nicht wisst, der Hausverstand hat ins Feuer gepisst, bleibt wohl nur die Nacht, ihr Führer, und Ruhm Applaus, jedoch, …

Je’ Taime

Mehr, mehr, ford’re mehr, “Was ist schon fair”, lautet die Mähr, häufe an und horte brav. Tötet das Lamm, häutet das Schaf, Mitleid, Scham, entsetzlich lahm. Er sah und siegte und er kam, ein Sieger ist niemals verrückt, ein Sieger blickt nie zurück.   Stecht, rauft, reisst Haut, – doch vorsicht, es wird auch laut, …

Heute ists auch schön

Damals wars echt schön, wir gingen grad spazieren, und einer fragte dann: “Wisst ihr wer den Regenschirm erfand?” – und keiner wußte es, und keiner schaute nach, denn das Lexikon war schwer. Das Lexikon so schwer, und keiner hatte eines mit. Damals wars noch schön, die Winter waren kalt, und Hauben waren uncool. Ich fror …

In Östareich. Hymnen-Tourette

In Östareich do wohnt da Hoss tiaf im Kölla, is bleich wia a Leich’ vor seim Schweinbrodn am Tölla. In Östareich da wohnt da Hoss tiaf im Kölla, der mecht gern raus, doch die Feigheit woar schnölla. Und sie hom den Hoss gfrogt: “Wos hod die vadorm’?” “Es worn afoch z’vü, i hob mi fast …

Schlaft ein

Würde ist antastbar, Leistung lohnt sich wieder…

Sad End

Behind Fences, Behind Walls.